Start und Ziel ist vor dem Clubhaus des UTV Summerau (Parkplatz Tennisalm Schneiderbauer). Gelaufen wird gegen den Uhrzeiger. Die Strecke führt überwiegend auf sehr guten Feld- u. Waldwegen durch die schöne Summerauer Landschaft. Beim Schlussanstieg wieder zurück ins Ziel werden sowohl Läufer als auch Nordic-Walker nochmals voll gefordert. Hier gilt es den inneren Schweinhund nochmals  zu überwinden. Mit einer Länge von 6900m und ca. 110 Höhenmetern ist der Summerauerlauf für jeden Läufer und Nordic-Walker eine gewisse Herausforderung aber dennoch für „Jedermann“ zu bewältigen.